Destillation von Pflanzenwässern

 

Pflanzenwässer oder Hydrolate werden schon seit dem Altertum in Kosmetik und Heilkunde verwendet. Dieses Wissen werden wir im Kurs neu entdecken und gemeinsam auf sinnliche und freudvolle Weise praktisch umsetzen. Wir stellen gemeinsam Pflanzenwässer per Destillation aus Kräutern her und bereiten daraus verschiedene Pflege- und Naturheilprodukte sehr hoher Qualität für den täglichen Gebrauch zu, die individuellen Bedürfnissen angepasst werden können und frei von Konservierungsstoffen, Emulgatoren etc. sind. Wir werden überlieferte und neue Rezepte ausprobieren, so dass alle am Ende des Kurses Pflege- und Naturheilprodukte auf einfache          Weise zu Hause selbst herstellen können.

 

 

Kursinhalte Teil 1:

 

Kräuterkunde

Anwendungsbereiche und Eigenschaften der Pflanzenwässer

Herstellung von Pflanzenwässern am Küchenherd ohne Destille, Lagerung, Haltbarkeit

Rezepturen für Kosmetik und Hausapotheke

Herstellung von Naturkosmetik für jeden: Zutaten, Utensilien

Kursinhalte Teil 2:

 

Kräuterkunde

Geschichte der Pflanzenwässer, Alchemie und heiliges Feuer

Herstellung von Pflanzenwässern mit der Kupferdestille am Feuer, Eigenheiten der Kupferdestille, Lagerung, Haltbarkeit

Rezepturen für Kosmetik und Hausapotheke

Herstellung von Zubereitungen für die Hausapotheke

 

 

Teil 1 findet v.a. drinnen statt, Teil 2 draußen im Kräutergarten. Die Teile können einzeln oder zusammen besucht werden.

 

 

Termine für 2020 

 

Destillieren Teil 1:     14. März   und   10.Oktober     jeweils von 10.-17 Uhr

Destillieren Teil 2:   25. April   und  11.November     jeweils von 10.-17 Uhr

 

 

Infos und Anmeldung direkt bei Sarah:  sarah.daum@permakultur.de