Mädchen-Wildnis-Camp  

Selber Feuer machen … dich so in der Natur zu tarnen, dass du unsichtbar wirst … dich an jemanden unbemerkt anschleichen … die Spuren der Tiere lesen können … aus den Pflanzen, die wir finden Cremes und Heilsalben herstellen … spannende Spiele mit anderen Mädchen im Wald spielen und vieles mehr?
Dann fühle dich herzlich willkommen in unserem Mädchen-Wildnis-Camp!


Wir wollen zusammen unsere kraftvolle Seite entdecken und unser gefühlvolles Mädchen Sein leben.
Wir wollen mit euch mal still und wachsam, mal wild und laut sein.
Wir suchen Spuren bei Tag und erkunden die Lichter der Nacht.
Es wird ein Ort sein, wo du mit anderen Mädchen Spaß haben und dich geborgen fühlen kannst.


Die Gruppe ist für Mädchen, die neugierig sind auf die vielen Wunder dieses Lebens. In entspannter Umgebung wird den Mädchen ermöglicht, den Wald als Freund und Lebenskraftspender kennenzulernen. Somit entsteht ein Vertraut Sein mit der Natur und ein neues Selbstvertrauen in die eigene Persönlichkeit.
Die Mädchen pflanzen und nähren einen Samen, achtsam und respektvoll mit sich selbst, untereinander, mit unserer Erde und ihren Lebewesen umzugehen.

„Ein kleiner Baum wächst zu einem großen Baum heran.
Dafür bedarf es ein richtiges Maß an Sonne, Regen, Schutz und Liebe …
Man kann sein Wachstum nicht wirklich beeinflussen,
doch man kann mit staunenden Augen seine Schönheit betrachten
und sich über dieses Wunder erfreuen …“

Datum / ReferentInnen

02. – 03. Juni 2017

(Maria Hauber, Sylvia Ahlheim)

Ort

Schönberg Freiburg

Preis 

€ 55
(Übernachtung inklusive)
+ Verpflegung

Zielgruppe
Mädchen zwischen 8-12 Jahren

 

Alle Veranstaltungen sind handyfreie Zeit. Falls jemand die Eltern anrufen möchte, ist dies über uns möglich.