Mutter-Tochter Wildniswochenende

Gemeinsam (d)einen Schritt weiter…

Tochter und Mutter in Begegnung

Der Weg als Mädchen zur jungen Frau ist ein Weg voller Veränderungen und Neuheiten – für Mutter und für Tochter!

Für uns Mütter ist es ein großer Schritt, unsere Mädchen in das Frausein zu begleiten. Die Mutter löst in liebevollem Bewusstsein das Band zwischen ihrer heranwachsenden Tochter, um sie loszuschicken. Die Tochter betritt ihren eigenen, individuellen Weg zur jungen Frau.

An diesem Wochenende wollen wir eine vertrauenswürdige Ebene fördern, indem Zuhören und Gehörtwerden für ein harmonischeres Miteinander Sorge trägt. Es geht darum, ein noch tieferes Vertrauen zueinander zu entwickeln. So entsteht ein respektvoller und ebenbürtiger Umgang miteinander. Wir wollen gemeinsam einen tieferen Einblick in die körperlichen und seelischen Veränderungen beim Übergang zum Frausein vermitteln.

Dadurch entsteht eine gemeinsame Basis, um die turbulente Zeit der Pubertät mit liebevollem Verständnis zu begleiten und sie als das zu sehen, was sie ist – ein kraftvoller Übergang in eine neue Lebensphase.

 

Referentinnen

Maria Hauber & Sylvia Ahlheim

Ort

Bruderhof in der Wutachschlucht

Zielgruppe

Töchter vor ihrer ersten Blutung mit ihren Müttern