Natur-Erlebnistag und die Kunst des Bogenschiessen für Familien

am 15.September 2019

Ein Tag voller spannender,erholsamer und nährender Momente wartet auf euch.
Ob Kinder , Eltern, Alleinerziehende oder Großeltern, jede(r) ist herzlich Willkommen mit uns als kleine Gemeinschaft einen Tag in der Natur zu erleben.
Wir werden gemeinsam am Feuer kochen und die wilde Küche in ihrer Vielfalt kennen lernen. Jeder ist eingeladen , an dem Tag das zu tun, auf was er/ sie gerade Lust hat.Wir werden die Kraft der Gemeinschaft erfahren und einen Tag wie die Indianer früher in Clans zusammen sein, wo jeder seinen Platz einnimmt und gebraucht wird mit seinen Gaben und Fähigkeiten.
Wer mag und neugierig ist, wird von Harald ins intuitive Bogenschiessen eingeweiht:
mit Spass, Focus, meine Kraft , Entspannung, Meditation und die  Ausgerichtetheit dabei endecken
... oder ihr kommt mit in den Wald und entdeckt dort die Magie des Momentes, der Natur und erfahrt eure Sinne neu durch kleine achtsame Übungen
 
Dies könntest du an diesem Tag erfahren:
   * Feuer machen und Kochen auf dem Feuer
   * intuitives Bogenschiessen
   * wilde Küche, leckere Gerichte aus Kräutern zaubern
   * SinnesErleben im Wald
   * wilde Spiele auf der Wiese
   * lernen, sich im Wald unsichtbar zu machen und       
     sich  unbemerkt   anzuschleichen
   * schnitzen
   * Gemeinschaft erfahren

 

Termin:  15.September 2019   von 11.-17.30 Uhr
Ort:   Klusenhütte im Zastlertal  (die Wegbeschreibung bekommt                                                      ihr nach der Anmeldung zugeschickt)
Es findet bei jedem Wetter statt, da es eine Hütte gibt und Planen  gespannt werden können
Leitung: Harald Pfeffer Cordes und Sylvia Ahlheim

Kosten:       pro Person :             50€

                    Kinder  ab 7 Jahre:   30€

                   (Kinder bis 6 Jahren sind frei)

Ermässigung für Alleinerziehende und Grossfamilien ist möglich. Bitte sprecht uns dafür vorher an.

Das Mittagessen, Tee und Kaffee sind im Preis enthalten, für Getränke und Sitzunterlage ist jeder selber verantwortlich.

 

 

Anmeldung:   bei Sylvia : sonnentaenzerin@gmail.com

 

weitere Infos : www.wildnischule-wolfspfade.de

 

Infos über Harald und seine Arbeit:  pfeffer@ wir -machen-tcm.de