Wildkräuterwanderung

 

 

 

Wollen wir zusammen:

 

* heimische Kräuter entdecken und bestimmen

* ihren Geschmack und ihren Duft kennen lernen

* etwas über ihre Verwendung früher und heute erfahren

* ihr Wesen erspüren und ihre Kraft erfahren

* gemeinsam die Natur genießen und  staunen

* einen Baum umarmen und leckere Wildkräuter genießen...?

 

Dann komm mit raus ins Grüne zu den Pflanzenleuten! Sie haben viel zu erzählen. So kann ein kleiner Spaziergang, zwei- drei Stunden in der Umgebung Freiburgs, der erste Schritt in eine ganz neue Welt sein, eine, die uns bereits vertraut ist und doch noch so viele Geheimnisse birgt. Ich würde mich freuen, wenn wir ihn gemeinsam unternehmen...

 

 

Im Anschluss der Kräuterwanderung gibt es die Möglichkeit gemeinsam

aus den  gesammelten Kräutern leckere Gerichte auf dem Feuer zaubern.

 

 

Termine für 2020

 

1.März        14.-17 Uhr

15.März      9.-16 Uhr   mit anschliessender Verabeitung der Kräuter

 

 

Sarah Daum:

 

geboren 1985, Geoökologin, Wildnispädagogin, Naturcoachin, Permakulturlehrerin

 

Die Sprache der Natur ist seit ich mich erinnern kann mein Zuhause, die Schönheit und Vielfalt von Mutter Erde faszinieren mich jeden Tag aufs Neue und verbinden mich mit Dankbarkeit, meiner inneren Stimme und Kraft. Ich möchte mit meiner Arbeit dazu beitragen, die Verbundenheit zwischen Landschaft und Menschen zu stärken und Menschen dabei begleiten, im Spiegel der Natur Kraft zu schöpfen und zu wachsen.

In einer Heilpflanzenausbildung bei der Wildnislehrerin Susanne Fischer-Rizzi vertiefte ich meine Verbindung zu den Pflanzen und ich beobachte, sammle und verarbeite sehr gerne heilsame und leckere Kräuter für die Hausapotheke, zum Gesundbleiben und in der Küche.

 

Infos und Anmeldung direkt bei Sarah:  sarah.daum@permakultur.de